Impressionen aus den BläserKlassen


JRS-BläserKlasse

oder: Die Erfolgsgeschichte eines außergewöhnlichen Musikunterrichts!

Seit nunmehr 20 Jahren gibt es an der JRS das Projekt BläserKlasse - fast 600 Schülerinnen und Schüler haben in dieser Zeit das Spielen eines Orchesterblasinstruments erlernt. Sie haben viele unvergessliche musikalische Erlebnisse in der Schule, bei Probetagen und vor allem auf der Bühne bei vielen großen und kleinen Konzerten gesammelt und "mit ins Leben" genommen.

Im 2-jährigen Projekt BläserKlasse wird eine ganze Klasse zum Klassenorchester und erlernt gemeinsam im Musikunterricht und im Instrumentalunterricht das Spielen eines Orchesterblasinstruments. Das gemeinsame Musizieren und Proben, zahlreiche Auftritte und Konzerte, spannende Probetage und Musikschullandheime schaffen gemeinsame Erlebnisse und Erfahrungen, die die Schulzeit prägen und jeden Einzelnen, die Klasse und die Schule in besonderer Weise bereichern.

Die Teilnahme am Projekt BläserKlasse kann auch für Ihr Kind der Beginn einer besonderen musikalischen Schulzeit werden.

Hier finden Sie unser BläserKlassen-Video inkl. Schüler-Quiz sowie einen Info-Flyer zur BläserKlasse. Ab 12.02.21 können Sie hier auch noch einmal die Präsentation zur BläserKlassevom Infonachmittag einsehen.


Musikprofil der JRS

Ausgehend vom Projekt BläserKlasse hat sich im Laufe der Jahre an der JRS ein ausdifferenziertes Musikprofil entwickelt: BläserKlasse plus in Klasse 7/8, BigBand in Klasse 9/10, Musikmodulunterricht in den Klassen 8-10 mit Chor, Tanzensembles, Percussionensembles oder Bandmodul - der fachpraktische Musikunterricht an der JRS hat viele Gesichter und "Klänge" und präsentiert sich jährlich mit über 200 Akteuren beim Rock-Pop-Konzert auf der großen Bühne der Herrenberger Stadthalle.