Willkommen im Schuljahr 20/21 - Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen


 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

herzlich willkommen im neuen Schuljahr 2020/2021. Ein ganz und gar außergewöhnliches Schuljahr liegt hinter uns – ein ganz und gar außergewöhnliches Schuljahr liegt vor uns.

Es wird ein Schuljahr, in welchem wir vieles neu, anders und ungewohnt erleben werden. Wir werden Einschränkungen erfahren, Unsicherheiten und Widersprüchlichkeiten aushalten, Neues lernen und eine hohes Maß an Flexibilität benötigen.

Und es wird ein Schuljahr, in welchem wir als Schulgemeinschaft mit der gebotenen Verantwortung füreinander, mit gegenseitiger Unterstützung und Wertschätzung und mit Freude am gemeinsamen Lernen und Arbeiten das Beste aus jedem Tag machen, neue Möglichkeiten entdecken und viel Schönes erleben werden! Das ist unsere Hoffnung und unsere feste Überzeugung.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und vor allem Euch, liebe Schülerinnen und Schüler, ein gesundes und erfolgreiches Schuljahr. Wir freuen uns sehr, dass ihr wieder alle gemeinsam da sein dürft.

Ganz besonders begrüßen wir unsere neuen fünften Klassen und sagen: "Alles Gute und viel Freude an der JRS." Den 5er-Willkommensbrief unserer Elternbeiratsvorsitzenden finden sie hier und in der Ranzenpost.

 

Das Schuljahr 2020/2021 steht unter der Überschrift „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“. Wichtige Informationen und Regelungen hierzu sowie allgemeine Informationen zum Schuljahr erhalten Sie im Schulbrief, der in den Klassen besprochen wurde und den sie ebenfalls mit der Ranzenpost erhalten haben. Wir bitten Sie diesen Schulbrief griffbereit aufzubewahren, damit Sie wichtige Informationen schnell nachlesbar zur Hand haben.

Herzlich Willkommen im Schuljahr 2020/2021.

A. Riegler und S. Würth

 

Weiterführende Informationen finden Sie auch auf den Seiten des Kultusministeriums.

Einige Dokumente haben wir hier für sie verlinkt:

Gesundheitsbestätigung

Corona-Verordnung Schule vom 31. August 2020

Hygiene-Hinweise für Schulen

Empfehlung zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen

Tipps für den Umgang mit Mund-Nasen-Bedeckungen

 

 

 

 

 

  

 

 

zurück zur Übersicht